Brainless fungi trade resources with plants like a stock market

#1
Im Erdreich geht's zu und her wie an der Börse. Mykorrhiza-Pilze sind Schlitzohren. Sie verschieben in ihrem Myzel gezielt Nährstoffe in jene Bereiche im Erdreich, wo für die Pflanze Nährstoffmangel herrscht und feilschen offensichtlich richtiggehend mit der Pflanze, um möglichst viele Kohlenhydrate für sich herauszuholen. Angebot und Nachfrage. Wo Mangel herrscht (an Phosphor für die Pflanze) ist man bereit, mehr zu bezahlen. In diesem Fall mehr Kohlenhydrate für den Pilz, als ihm aufgrund der Symbiose eigentlich zustehen würde. Am Schluss des Artikels von New Scientist wird die Frage aufgeworfen, wie ein Organismus ohne kognitive Fähigkeiten zu solchem Verhalten in der Lage ist.

www.newscientist.com/article/2205604-br ... ck-market/

Original Artikel: www.cell.com/current-bilogy/fulltext/S0 ... 19)30490-7

LG
Gerhard

Re: Brainless fungi trade resources with plants like a stock market

#5
Gerry hat geschrieben:
06.06.2019, 19:54
Im Erdreich geht's zu und her wie an der Börse. Mykorrhiza-Pilze sind Schlitzohren. Sie verschieben in ihrem Myzel gezielt Nährstoffe in jene Bereiche im Erdreich, wo für die Pflanze Nährstoffmangel herrscht und feilschen offensichtlich richtiggehend mit der Pflanze, um möglichst viele Kohlenhydrate für sich herauszuholen. Angebot und Nachfrage. Wo Mangel herrscht (an Phosphor für die Pflanze) ist man bereit, mehr zu bezahlen. In diesem Fall mehr Kohlenhydrate für den Pilz, als ihm aufgrund der Symbiose eigentlich zustehen würde. Am Schluss des Artikels von New Scientist wird die Frage aufgeworfen, wie ein Organismus ohne kognitive Fähigkeiten zu solchem Verhalten in der Lage ist.

www.newscientist.com/article/2205604-br ... ck-market/

Original Artikel: www.cell.com/current-bilogy/fulltext/S0 ... 19)30490-7

LG
Gerhard
Hallo Gerhard,

das Thema "Stofftransfer zwischen Bäumen" kenne ich seit 1998 und zeige einmal Vortragsfolien (Auszug, beachte Datum) die u.A. die überflüssige Frage bezüglich "kognitiven Fähigkeiten" beantworten:
Mykorrhiza(Stofftransfer)_Page_1.png
Mykorrhiza(Stofftransfer)_Page_2.png
Mykorrhiza(Stofftransfer)_Page_3.png
Mykorrhiza(Stofftransfer)_Page_4.png
Mykorrhiza(Stofftransfer)_Page_5.png
Grüße Gerd

Re: Brainless fungi trade resources with plants like a stock market

#7
Hallo Gerhard,

jetzt wurde ich neugierig und habe den Artikel sorgfältig gelesen-

Meine Bewertung: Ziemlich überzogen und nicht wissenschaftlich (sachlich neutral). Wundert mich bei dem Autor (Daniel Cossins is a science writer based in London.!!!) nicht.

Grüße Gerd

PS.: Schade, dass ich das Original nicht öffnen kann.

Re: Brainless fungi trade resources with plants like a stock market

#8
Hallo Gerd

Das mit den kognitiven Fähigkeiten ist ein sehr umstrittenes Thema.
Einige Forscher fordern sogar eine neue Definition des Begriffs "Intelligenz" angesichts der Fähigkeiten, die
z.B. der Myxomycet Physarum polycephalum aufweist. Dieser Schleimpilz ist nicht nur lernfähig und kann Probleme lösen, sondern er kann sich
später auch an das Erlernte erinnern. Wie ist das möglich für einen Organismus ohne Nervensystem, der aus amöboiden Einzelzellen besteht?


www.nature.com/news/how-brainless-slime ... ce-1.11811

www.spektrum.de/magazin/schleimpilze-ko ... en/1612184



Tut mir leid, dass du den Originalartikel nicht öffnen kannst. Ich versuch es hier noch mal mit dem Direkt-Link auf das pdf.
Es kann einige Zeit dauern, bis die Seite aufgebaut ist:

www.cell.com/current-biology/pdfExtende ... 19)30490-7

Falls auch dies nicht funktioniert, kannst du mir eine PN schicken mit einer Email Adresse, so dass ich dir den
Originalartikel als pdf im Anhang senden kann.

LG
Gerhard
cron