"Chestnut mushroom (Pholiota adiposa)" - welche Spezies könnte das in Wirklichkeit sein

#1
Grüß euch,

in amerikanischen Pilzzüchterkreisen ist unter der Bezueichnung "Chestnut mushroom (Pholiota adiposa)" ein Zuchtpilz unterwegs, alleridngs bin ich mir anhand der Bilder die man dazu findet recht sicher, dass es sich dabei eben nicht um P. adiposa handelt, allerdings habe ich auch keine Idee welche Spezies dies in Wirklichkeit sein könnte.

In diesem Link findet ihr Bilder von besagtem Pilz, auch sonstige Fotos aus anderen Quellen die ich bisher gefunden habe weisen die gleichen Merkmale auf.
https://www.shroomery.org/forums/showfl ... r/24971897

In "Growing gourmet and medicinal mushrooms" von Paul Stamets wird die gleiche Art auch gezeigt, hier allerings als P. limonella

Als natürliches Verbreitungsgebiet dieser Art wird Europa angegeben.


Besagtes "chestnut mushroom" besitzt eine stark wollig-schuppigen Hut und Stiel, beides wird jedoch als trocken beschrieben und wirkt auch auf Bildern nicht im Ansatz schleimig (bei den Bildern aus der Zucht ist davon auszugehen, dass sie bei einer RLF von 90+% gewachsen sind und die Schleimschicht daher nicht einfach eingetrocknet ist, wie es bei entsprechender Witterung in der Natur oft zu beobachten ist), weshalb für mich P. adiposa, P. limonelle, P. aurivella... auszuschließen sind. Das Erscheinungsbild der Schuppen erinnert mich am ehesten an P. flammans

Weiters fällt ins Auge, dass die Hutschuppen auf allen Bildern nahezu weiß sind, auf deutlich braunem Grund, was eigentlich alle der oben genannten Arten ausschließt.

zusammengefasst: deutlich brauner, trockener Hut; weißliche, wollige, stark ausgeprägte Hutschuppen; weißlicher, trockener Stiel mit wolligen Schuppen; Herkunft Europa
Die éinzige Pholiota sp. die mir dazu in den Sinn kommt ist P. populnea, dafür passt mir allerdings das stark büschelige Wachstum mit relativ kleinen Einzelfruchtkörpern nicht.

Vielleicht hat ja jemand von euch eine Idee, um welche Art es sich hierbei handeln könnte.

Liebe Grüße
Florian

Re: "Chestnut mushroom (Pholiota adiposa)" - welche Spezies könnte das in Wirklichkeit sein

#2
Hallo Florian

Ich habe den Eindruck, dass es sich bei den vielen Funden die als Pholiota adiposa identifiziert werden, um einen Artenkomplex handelt,
der genetisch noch nicht aufgeschlüsselt wurde. Vielleicht ist Pholiota adiposa der gemeinsame Vorfahr. Oder der "Chestnut-Mushroom"
ist einfach eine Varietät von Pholiota adiposa. Auf Mushroom Observer jedenfalls werden viele Funde von Pholiota adiposa
mittlerweile mit dem Zusatzwort "group" ergänzt. Engültige Antworten betreffend Identifizierung werden wir nur durch DNA-Sequenzierung erhalten.

https://mushroomobserver.org/386324?q=1AfLn

Offensichtlich gibt es sogar Probleme, Pholiota adiposa und Pholiota aurivella voneinader abzugrenzen.

www.czechmycology.org/_cm/CM50306.pdf


Übrigens gibt es auf dieser Facebookseite sehr gute Fotos vom "Chestnut-Mushroom."

www.facebook.com/MycoterraFarm/?tn-str=k*F

Gruß
Gerhard

Bildschirmfoto 2020-04-13 um 07.29.32.png