September-Pilze

#1
Servus,

um den September noch abzuschließen, hier die restlichen Schwammerl. Ebenfalls in diesem Monat fand ja die ÖMG-Arbeitswoche in Kottes statt.

Zunächst unsere Kartierungstage im Mooslandl:

Coprinopsis laanii
2020-09-18-Mooslandl - 17.-20.09.2020-0001.jpg
.
Leucopaxillus mirabilis (fast jeden Tag aufgetaucht, ein ziemliches Chamäleon...)
2020-09-18-Mooslandl - 17.-20.09.2020-0003.jpg
2020-09-18-Mooslandl - 17.-20.09.2020-0010.jpg
.
Das sollte Tricholomopsis sulphureoides sein:
2020-09-18-Mooslandl - 17.-20.09.2020-0005.jpg
.
Parascutellinia carneosanguinea
2020-09-19-Mooslandl - 17.-20.09.2020-0012.jpg
.
Peziza michelii
2020-09-19-Mooslandl - 17.-20.09.2020-0018.jpg
.
Pulvinula convexella s. l.
2020-09-19-Mooslandl - 17.-20.09.2020-0020.jpg
.
Helvella albella
2020-09-19-Mooslandl - 17.-20.09.2020-0027.jpg
.
Nun wieder woanders, neue Standorte von Dermoloma pseudocuneifolium
2020-09-26-Pöllagraben, Rothleiten-0001.jpg
.
und Camarophyllopsis schulzeri
2020-09-26-Pöllagraben, Rothleiten-0002.jpg
.
Clavaria cf. flavostellifera (etwas zu schlanke Sporen)
2020-09-26-Pöllagraben, Rothleiten-0006.jpg
.
Hygrocybe subpapillata
2020-09-26-Pöllagraben, Rothleiten-0007.jpg
.
Lactarius flavidus
2020-09-26-Rabenstein, Frohnleiten-0001.jpg
2020-09-26-Rabenstein, Frohnleiten-0003.jpg
2020-09-26-Rabenstein, Frohnleiten-0006.jpg
.
Geoglossum umbratile
2020-09-26-Rabenstein, Frohnleiten-0008.jpg
.
Dermoloma josserandii
2020-09-27-Rabenstein, Frohnleiten-0009.jpg
.
Pholiota limonella – danke an Josef fürs Zeigen. Die Bestimmung erfolgte anhand des Substrates (Eberesche) und der Sporenmaße (< 8 x 4 µm).
2020-09-30-Hörgas - Joanneum-Exkursion-0005.jpg
.
Schöne Grüße
Gernot

Re: September-Pilze

#2
Servus Gernot,

danke fürs zeigen, da sind ja wieder ein paar großartige Funde dabei!

Der Fund von T. sulphureoides stimmt mich positiv, dass ich die Art auch mal zu Gesicht bekommen könnte. Dachte mir schon, dass die bei uns in der Gegend eigentlich vorkommen müsste. Leider ist sie mir auf der Oberösterreichischen Seite bisher noch nihct untergekommen.

Beste Grüße

Re: September-Pilze

#3
Lieber Gernot,

diesmal habe ich bei Tricholomopsis sulphureoides die Stopptast gedrückt. In der austria.mykodata.net ist dein Fund nicht drinnen. Noch eine Taste habe ich gedrückt, Tricholomopsis sulphureoides (schon wieder), https://www.pilzforum.eu/board/thread/5 ... post500601

Danke für's zeigen deiner Funde,

LG
Peter
p.s.
Einen direkten Link kann ich hier einstellen, in Tricholomopsis sulphureoides (schon wieder) verpackt nicht.