Die Suche ergab 130 Treffer

Re: Arbeitswoche der ÖMG in Kottes (Waldviertel) – Rückblick

Servus Gernot, einer deiner Funde hat's mir besonders angetan, Arpinia luteola var. pallidorosea. Über etliche anderen habe ich natürlich auch gestaunt. Meinen einzigen herzeigbaren Fund, Boletus clavipes hat Irmgard bestimmt, fotografiert hat ihn Heinz. Die Aufnahmen wollte er mir schicken, er hat ...

Re: August-Pilze

Servus Gernot, jede Menge interessanter Funde, ich hab's sogar gezählt, es sind 37. Und die sind schon in die Liste eingearbeitet. Dass bei P. tomentosus die einzelnen Fruchtkörper zusammenwachsen ist mir bekannt, dass sie Fremdkörper umwachsen ist Neuland für mich. Gut, wenn inmitten der FK was im ...

Re: Butyriboletus fuscoroseus?

Hallo Peter, nach unserem gestrigen persönlichem Treffen haben wir ja das Problem geklärt . Der Fund ist Butyriboletus fechtneri. Allerdings ist seit der Neubeschreibung des nächst verwandten B. roseogriseus die Bestimmung nciht einfacher geworden.Iinsbesondere mit dem hiermit leicht verwechselbare...

Butyriboletus fuscoroseus?

'n Abend, könnte ich mit meiner Bestimmung richtig liegen? Fundort: Wienerwald am Rand eines Mischlaubwaldes in der Wiese Hut: ~ 40 mm, überwiegend gräulich, tw. zart rötlich/violett, nach Berührung weinrot Stiel: ~60 x 30 mm, Basis zugespitzt, Stielspitze mit gelben Netz, Mitte blassgelb, unteres D...

Re: Bitte um Bestimmungshilfe

Liebe Irmgard, meinen alten Schlappen habe ich zuvor ins Pilzforum.eu eingestellt, mit folgender Einleitung 'n Abend, ~ein Pilz ist kein Pilz, junge Exemplare lässt man reifen und alte Schlappen stellt man mit der Bitte um Bestimmung ins Forum ein~ uralte Pilzlerweisheit. Den Spruch von Prof. Moser ...

Bitte um Bestimmungshilfe

'n Abend könnt ihr mir bei diesem Fund auf die Sprünge helfen? Fundort: Mischwald Substrat: Laubgehölz, bemoost Hut: ca. 10 mm, braungrau Lamellen: heller als die Schneide, engstehend Stiel: weiß, 20 x 1 mm Sporen: 6,5 -7,5 x 4,5 -5 mµ Leider war ich nur mitm Händy unterwegs, K640_20200720_143051 - ...

Re: Juli-Pilze

Servus Gernot, manchmal klopfe ich deine Funde ab, ob wir die in Kärnten auch haben ;.) Helvella pithyophila zB, unter diesen Namen ist die Lorchel in der mikodat.austria.net nicht enthalten. Über die 123 Pilze ist man geteilter Meinung, bei aktuellen Benennung liegt Wolfgang aber meistens richtig, ...

Re: Juni-Pilze

Servus Gernot, hast du die Pilze im Nachschub bei euch in der Steiermark gefunden? Trichoderma parmastoi ist bisher in Ö. nicht oft kartiert. Und weil ich mir darunter nix vorstellen konnte, habe ich gegooglt, https://www.pilzfreun.de/wp-content/uploads/2011/07/August-2011-Hypogrea-parmastoi.pdf Hab...

Zur erweiterten Suche

cron