Die Suche ergab 74 Treffer

Re: Arbeitstreffen der ÖMG 2019 im Mühlviertel

Servus Gernot, zwei Aufnahmen kann ich beisteuern, Lycoperdon muscorum vom Standort, ohne Fingerabdrücke drauf, K1024_IMG_5837.JPG Von Pisolithus arhizu kannte ich dank Otto bereits eine Fundstelle, heuer sind im selben Gebiet ein paar dazugekommen. Denen gefällt es auch am Waldboden, damit hatte ic...

Re: Rückblick auf das ARGE-Seminar in Semriach 2019

Servas Gernot, nachdem die Schnappatmung beim Betrachten deiner Aufnahmen nachgelassen hat stelle ich meinen Fund ein, K1024_IMG_5805.JPG K1024_IMG_5801.JPG Bestimmt hat ihn Herbert K. binnen weniger Sekunden auf einen alten Staubsack spec. Fünf andere Pilze konnte ich noch ausmachen, alles alte Bek...

Re: Drei Pilze aus Kärnten (Nähe Millstätter See)

Servus Gernot, zwei Fliegen mit einem Schlag erledige ich jetzt , damit antworte ich auch auf deinen vorigen Beitrag der 'Dreitägige Exkusion ...' Nicht alltägliche Funde stellst du net schlecht * aufgenommen vor, thx. Als Hobby-Schwammerlklauba interessieren mich besonders deren lat. Benennungen, e...

Re: Rossapfel-Fund, II

Servas Christoph, die Sporen habe ich mir nochmals angesehen, bevorzugt jene mit Apikulus und Keimporus. Sollte die Seitenansicht, die du meinst, sein. K800_IMG_0959.JPG K800_IMG_0960.JPG Was sich mir gezeigt hat sind gerade Keimpori, bei dieser Aufnahme liegen drei Sporen mit diesen nach oben. Für ...

Re: Rossapfel-Fund, II

Griaß eich, das Wichtigere vorab, Mycologica Bavaria 15 (2014) gilt hiermit als bestellt, Christoph ;.) Die Protostropharia-Sporen zeigen keinen schräg versetzten Keimporus, K800_IMG_0950.JPG K800_IMG_0953.JPG K800_IMG_0954.JPG Protostropharia semiglobata also, sofern ich die Aufnahmen richtig inter...

Re: Rossapfel-Fund, II

Freut mich,

dass meine zwei Funde von euch zumindest stark eingegrenzt werden konnten. Am WE werde ich mir die Exsikkate nochmals vornehmen.

zZ lassen wir es uns in der Obersteiermark gut gehen, morgen verlagern wir uns nach Windischgarsten. Der Sperlhof hat's uns angetan ;.)

LG
Peter

Rossapfel-Fund, II

Hallo Fories, an der gleichen Stelle wie beim ersten Fund hat sich ein anderer Rossapfel mit Regenwasser angetankt und Fruchtkörper entwickelt. Die Gruppe auf der linken Seite war arg ramponiert, K1024_IMG_5618.JPG Unters Röckchen geguckt, K1024_IMG_5623.JPG Sporen 17,5 - 21 x 7,5 - 10 mµ, Basiden &...

Re: Rossapfel-Fund

Sodale, heute habe ich mir einen kleinen Teil des Rossapfel's geschnappt, beinahe zu spät, K1024_IMG_5513.JPG Zu früh wäre auch richtig, weil es der kleine Becher noch nicht an die Außenseite geschafft hatte, K1024_IMG_5544.JPG Fruchtkörper 2 x 1 x 1 cm, hell-dunkelbraun, feinkleiig. Geruch am Subst...

Re: Rossapfel-Fund

Liaba Nobi, fein, dass du als Copro-Experte an dieses Forum andockst & mir helfend unter die Flügel greifst, freufreu. Den Apfel mit seinem(n) Bewohner(n) drauf werde ich mir am Samstag holen, die Aufnahmen dazu am Sonntag einstellen. Knacken kann ich die Nuss alleine nicht, in den PdS ist P. fimeti...

Rossapfel-Fund

Griaß eich, diesen Ascomyceten hab' ich am Samstag auf Pferdedung ausgemacht, K1024_IMG_5508 - Kopie.JPG Nicht abgenommen, er darf noch reifen. Und ggf weitere FK entwickeln. Habe ich es mit einem der Coprophilen zu tun oder schlicht mit einem Allesfresser? Meine Literatur dazu ist so aktuell wie di...

Zur erweiterten Suche

cron