Die Suche ergab 28 Treffer

Re: Exkursion Maissau

Grias di, Peter! Direkt in Maissau war ich ja gar nicht, nur im Wald und auf der Wiese neben Maissau... :) Hab den kultigen Ort also noch immer nicht gesehen, aber die Wiese war ebenso sehenswert! So hübsche Pilze! Und so versteckt... Saftling-suchen ist wiederum eine ganz eigene Tätigkeit, so vorsi...

Exkursion Maissau

Hallo, liebe Pilzfreunde! Am Mittwoch war ich gemeinsam mit Wolfgang Klofac in Maissau und dort war es sehr trocken, die Wälder quasi pilzleer. Doch auf den Wiesen am Waldrand fanden sich doch einige Pilze, sehr hübsche sogar. Zuerst mal die Funde der Magerwiese: Hygrocybe miniata, in rot und orange...

Re: Antrodiella mentschuliensis - Orangebraune Tramete

Hallo Bernd, schön, dass du hier dabei bist! Wie Irmgard schon erwähnt hat, hab ich diesen Pilz im Prater an einem liegenden Pappelstamm gefunden, ich hänge mal die Fotos an. LG romana IMG_7510.JPG Frantisekia mentschulensis10.JPG Frantisekia mentschulensis5.JPG Frantisekia mentschulensis2.JPG

Re: Leucopaxillus spec.?

Ja, bei dieser Größe scheidet meine erste Idee natürlich aus. Da wird's wohl doch ein Leucopaxillus sein, vielleicht ja Leucopaxillus giganteus, der vom Standort, der Größe, der Farbe und dem Geruch passen könnte - wiederum nur eine Idee...
Bin schon gespannt, was die Experten dazu meinen.
LG
romana

Rhodonia placenta

Hallo miteinander! Jetzt komm ich endlich mal dazu, euch die Rhodonia placenta zu präsentieren, die ich am 19. September 2018 gemeinsam mit Wolfgang Klofac am Stumpf einer ca. 200jährigen, vom Blitz getroffenen Fichte gefunden habe. Ich freue mich sehr über diesen Fund! LG romana edit: Leider werden...

Re: Leucopaxillus spec.?

Hallo Christian, wie groß war der Pilz denn? Leucopaxillus macrorhizus ist eine Laubwaldart, die gerne Eichen mag. Er sollte außerdem unangenehm riechen, wie sein deutscher Name auch sagt - Pestilenzialischer Krempentrichterling. Irgendwie erinnert mich dein Fund an Rhodocybe gemina, den Würzigen od...

Nachschau: Mykologisches Arbeitstreffen in St. Georgen/Walde - Funga des Böhmerwaldes

Hallo liebe Pilzfreuende! Ich möchte euch heute einige Funde vom Mykologischen Arbeitstreffen in St. Georgen/Walde, vom 9. bis 14. September zeigen. Ich hab zum ersten mal an einem derartigen Treffen teilgenommen und mir hat es großen Spaß gemacht! Die erste Exkursion ging zum 'Eisernen Bild' - Klau...

Re: Unbekannter Röhling

Hallo,
ja, dacht ich mir doch, dass ich da was vergessen habe - an impolitum hab ich gar nicht gedacht. Und auf dem letzten Foto sieht man ganz klar, dass der Hut nicht gehämmert ist. Aber zumindest die Gattung hab ich erraten.
Wieder was gelernt - sehr gut!
LG
romana

Zur erweiterten Suche

cron